.

Insel-Photovoltaikanlage

Seit meinem Maschinenbaustudium entwickle ich eine preisgünstige Insel-PV-Anlage.

Die Anlage besteht aus folgenden Komponenten:

4 Standard Autobatterien (Akkus) mit insgesamt ca. 280 Ah
Solarladeregler Steca
Sinus-Wechselrichter Steca
Batterielader
2 PV-Module a 50 Watt
Funksensoren für Strom- und Spannungsmessung

Siehe Solarstrom und Akkuspannung

 

Es werden damit folgende Geräte (Verbraucher) betrieben:

1. Wohnzimmerbeleuchtung (6 Watt, früher 2x 9W ESL)
2. Stromspar-PC (15 Watt, früher 140W)
3. Digital-Innen-Außenthermometer (3 Watt)
4. Digital-Auto-Uhr (3 Watt)

So funktioniert die Energiewende Herr Altmaier!

Stand 01.03.2013

Dieser Artikel wurde bereits 34868 mal angesehen.

aktuelle Hinweise


Der Energiesparmeister
Blog


Statistik
Summe der meisten Zugriffe
auf folgende Themen:

Monitoring: Smart Meter und Temperaturdatenlogger
Im Aktionszeitraum vom 15. April bis 31. Mai. 2013 ziehen die Berater in den ihnen zugeteilten Straßen nach vorheriger Termin-Abstimmung von Haus zu Haus und bieten eine kostenlose Energieberatung an, die ca. eine Stunde dauert.

Relaunch
Projekt zum Aufzeichnen von Temperatur- und Feuchtedaten mittels Funkdatenlogger wurde mit besserer Grafik neu erstellt.

.

xxnoxx_zaehler